Startseite | Impressum
Sie sind hier: Startseite // Fremdgehen

Fremdgehen

Fremdgehen – beichten oder nicht?

Viele Menschen fühlen sich in ihrer festen Beziehung zwar geborgen, aber auch gelangweilt. Wenn dieser Fall erst einmal eingetreten ist, ist es nicht mehr weit, bis es zum Fremdgehen kommt. Gut die Hälfte aller deutschen Männer und Frauen ist in ihrem Leben bereits einmal fremdgegangen. Dennoch fühlen sich viele nach dem vermeintlichen Fehltritt schuldig. Dann stellt sich die Frage, ob man das Fremdgehen dem Partner beichten sollte oder lieber doch nicht. Diese Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten, denn es gibt wie in jeder Lebenslage ein klares Für und Wider dabei.

Für das Beichten beim Fremdgehen spricht sicher, dass man ehrlich sein will. Dem Partner gegenüber und auch sich selbst gegenüber. Wichtig ist schließlich Vertrauen für eine Beziehung, ob dieses jedoch aufrecht gehalten werden oder jemals wieder wachsen kann, bleibt fraglich. Zum Anderen spricht für eine Beichte natürlich auch der Punkt, dass der Partner es dann wenigstens von einem selbst und nicht von Dritten erfährt. Allerdings weiß man nie, ob die Gefahr überhaupt besteht.

Hier Sexkontakte finden:

Gegen eine Beichte beim Fremdgehen stehen dagegen die Gefühle des Partners. Denn dieser wird durch das Wissen um den Seitensprung natürlich verletzt, fühlt sich oftmals ungeliebt und vieles mehr. War der Seitensprung tatsächlich einmalig und besteht keine Gefahr, dass Dritte davon wissen und den Partner unvermutet in Kenntnis darüber setzen können, dann sollte man auf die Beichte beim Fremdgehen verzichten. Denn eine unnötige Verletzung des Partners lässt sich auf diese Art und Weise einfach vermeiden. Ebenfalls sollte man bedenken, dass die Beichte des Fremdgehens die Beziehung zum Scheitern bringen kann. Oft genug kann der Partner diesen Fehltritt, war er nun beabsichtigt oder nicht, nicht verzeihen.

Fremdgehen war noch nie so einfach, wie in der heutigen Zeit. Wer fremdgehen möchte, benötigt nämlich nur einen Internetanschluss und eine Mailadresse und schon kann die Suche nach dem Seitensprung beginnen.

Es gibt zwei Möglichkeiten im Internet um schnell eine Person zu finden, mit der man fremdgehen kann. So gibt es Seitensprungagenturen, die absolut diskret arbeiten und Kontakte vermitteln und auch einige Webseiten, auf denen man genügend Kontaktanzeigen finden wird. Diese stammen von Menschen, die ebenfalls einen Seitensprung finden möchten und das ohne jede Verpflichtung. So braucht man sich keine Gedanken machen, wo man seinen Sex herbekommt, ohne jemanden Gefühle vorheucheln zu müssen. Das Leben kann so schön sein!